Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/suchmaschine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Microsoft unterstuetzt ninemillion.org

London (ots/PRNewswire) - UN-Fluechtlingsbehoerde und Unternehmenspartner starten innovative globale Kampagne zur Unterstuetzung der Fluechtlingsjugend in aller Welt.

Neun Millionen Gesichter. Neun Millionen Namen. Neun Millionen Geschichten: die Fluechtlingskinder, die die Welt vergessen hat. Heute startet eine neuartige, internationale Kampagne, um diesen Jugendlichen Aufmerksamkeit und eine bessere Zukunft zu verschaffen, eine Chance, ihre Zukunft durch den Einfluss von Bildung und Sport in neue Bahnen zu lenken. Die Kampagne laeuft unter dem Namen ninemillion.org und hat sich das Ziel gesetzt, eine internationale Gemeinde zu schaffen, die den jungen Fluechtlingen auf der ganzen Welt den Weg zum Lernen und Spielen ebnet.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060620/SFTU056LOGO)

Ninemillion.org ist Teil des Weltfluechtlingstages und wird vom Fluechtlingskommissariat der Vereinten Nationen (United Nations High Commissioner for Refugees = UNHCR) veranstaltet. Unterstuetzt wird die Kampagne von den Gruendungspartnern Nike, Inc. und Microsoft, die beide Gruendungsmitglieder des Council of Business Leaders der UNHCR sowie von 'Right To Play' sind. Hierbei handelt es sich um eine internationale humanitaere Organisation mit Sitz in Toronto, die sich fuer Spiel und Sport einsetzt, um eine gesunde koerperliche, soziale und emotionale Entwicklung von Kindern in Fluechtlingslagern auf der ganzen Welt zu foerdern.

"Ninemillion.org will den jugendlichen Fluechtlingen dieser Welt eine Chance geben, ueber die Grenzen ihrer gegenwaertigen Situation hinauszublicken und damit zu beginnen, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen", so der UN High Commissioner for Refugees, Antonio Guterres. "Unser vorrangiges Ziel ist es, Fluechtlingen in Krisensituationen zu helfen und langfristige Loesungen fuer ihre Probleme zu finden. Fluechtlinge haben Beduerfnisse, auch wenn sie in Sicherheit und von den Titelseiten verschwunden sind. Diese Beduerfnisse gehen weit ueber das hinaus, was durch die bestehenden finanziellen Mittel gedeckt werden kann. Nur zu oft geraten die neun Millionen Fluechtlingskinder in aller Welt vollkommen in Vergessenheit. Die Grundrechte einer normalen Kindheit bleiben ihnen verwehrt, und ihre Zukunft ist ungewiss. Ninemillion.org kann diesen jugendlichen Fluechtlingen helfen, indem sie eine Chance zum Lernen und Spielen erhalten und somit ihre Zukunft durch Bildung und Sport entscheidend veraendern koennen."

Der 'Anstoss' der ninemillion.org-Kampagne erfolgt in einer halbminuetigen, oeffentlich uebertragenen Ankuendigung durch den brasilianischen Fussballstar Ronaldo, einen 'Botschafter des Guten Willens' des UNDP (United Nations Development Programme). Diese uebertragung kann bei ninemillion.org eingesehen werden und zeigt individuelle Portraets und Biographien jugendlicher Fluechtlinge aus Lagern in Aserbaidschan, Uganda und Thailand. Diese Jugendlichen waren Zeugen, wie ihre Eltern ums Leben kamen, mussten wegen des Krieges von zuhause fliehen oder wurden in einem Fluechtlingslager geboren und kennen kein anderes Leben. Obwohl sie diesen traumatischen Erlebnissen und Konflikten ausgesetzt sind und mit den harten Lebensbedingungen im Fluechtlingslager zurechtkommen muessen, verbindet sie die universelle Liebe zum Sport und der Wunsch, zu lernen und fuer sich, ihre Familien und Gemeinden bessere Lebensbedingungen zu schaffen. Ninemillion.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihnen diese Chance zu ermoeglichen.

Ninemillion.org will aber nicht nur auf das Schicksal dieser jungen Fluechtlinge aufmerksam machen, sondern ist auch die Hauptanlaufstelle, bei der Geld fuer die Kampagne gespendet werden kann. Um den Spendenaufruf gebuehrend einzuleiten, gab die Nike Foundation bekannt, dass das Unternehmen fuer die erste Million US-Dollar, die an ninemillion.org gespendet wird, einen Betrag in gleicher Hoehe dazustiftet.

Nike, Inc. hat das UNHCR durch die Entwicklung des Gesamtkonzepts und -inhalts von ninemillion.org unterstuetzt und andere Council-Mitglieder, wie beispielsweise Microsoft, zur tatkraeftigen Unterstuetzung angeworben. Die oeffentliche Ankuendigung mit Ronaldo und die anderen Videos mit jungen Fluechtlingen aus Aserbaidschan, Uganda und Thailand wurden von Nike erarbeitet.

T-Shirts, auf denen das ninemillion.org-Logo abgebildet ist, koennen weltweit in ausgewaehlten Nike-Geschaeften kaeuflich erworben werden, wobei die Nettoertraege zur Unterstuetzung der Kampagne verwendet werden. Darueberhinaus hat Nike der UNHCR fuer die Fluechlingskinder 40.000 Baelle gestiftet, die aus besonders strapazierfaehigem Material sind, um den rauen Bedingungen in den Fluechtlingslagern standzuhalten. Nike wird auch durch digitale Praesenz auf den Websites von nike.com und nikefootball.com weitere Aufmerksamkeit auf ninemillion.org lenken und eine ninemillion.org-Gemeinde auf der Website von joga.com integrieren.

Microsoft unterstuetzt ninemillion.org ueber MSN, sein online Mediennetzwerk, durch die Gestaltung und geographische Praesentation des Website-Inhalts in neun Sprachen, die Bereitstellung von 2,8 Milliarden erstklassiger Anzeigenimpressionen im Wert von ungefaehr 1 Million US-Dollar, einen Leitartikel sowie Werbung fuer die Kampagne. MSN praesentiert ninemillion.org auf den oertlichen Portal-, Hotmail- und Messenger-Sites auf den fuehrenden zehn europaeischen Maerkten und auf MSN.com in den Vereinigten Staaten. Auf dem europaeischen Markt praesentiert MSN ninemillion.org auch auf dem populaeren "Road to the World Cup" Kanal von MSN. Darueberhinaus wird Microsoft Ausbildungsprojekte durch Software-Spenden an nichtstaatliche Organisationspartner sowie die Beschaffung von Lehrplaenen und grundlegenden Ausbildungsinhalten unterstuetzen.

Zwei Drittel der durch ninemillion.org aufgebrachten Gelder werden von der UNHCR fuer den Unterricht und die Ausbildung in Fluechlingsgemeinden bereitgestellt. Dazu gehoeren Grundschulausbildung und ueberlebenstraining, Praevention und Aufklaerung ueber HIV/AIDS, Respekt gegenueber dem anderen Geschlecht sowie friedensfoerderne Ausbildungsprogramme fuer vom Krieg zerruettete Gemeinden. Das verbleibende Drittel soll den Zugang zu Sport- und Spielprogrammen foerdern, die von 'Right To Play' fuer junge Fluechtlinge individuell gestaltet sind und insbesondere Maedchen und jungen Frauen auf das Spielfeld verhelfen sollen.

Andere Unternehmen, die ninemillion.org unterstuetzen

Earth Water International, ein in Kanada ansaessiges Unternehmen, das in Flaschen abgefuelltes Wasser vertreibt, spendet 100 Prozent seines Reingewinns an das UNHCR und wird das ninemillion.org-Logo der Kampagne auf seinen neu entworfenen Etiketten praesentieren. Earth Water, das gegenwaertig ueberall in Kanada auf dem Markt ist, wird sein Vertriebsnetz gegen Ende des Sommers auf die Vereinigten Staaten und im naechsten Jahr auf Westeuropa und Asien ausdehnen.

Manpower Inc. wird ninemillion.org intern und extern in grossem Rahmen unterstuetzen. Der CEO des Unternehmens wird die ueber 27.000 Beschaeftigten in 4.400 Geschaeftsstellen in 72 Laendern auffordern, sich fuer die gute Sache zu engagieren und diese in ihren oertlichen Gemeinden publik zu machen. Informationen ueber ninemillion.org werden auch auf der Website des Unternehmens zur Verfuegung stehen und an die ausgedehnten Netzwerke der Kunden und zeitweiligen Angestellten/Lieferfirmen weitergeleitet.

Merck & Co, Inc. sorgt in Zusammenarbeit mit der UNHCR und dem International Council of Nurses (ICN) durch ein Projekt mit Bibliotheken ueber mobile Pflege fuer Fachkenntnisse und Ausbildung des Pflegepersonals in Fluechtlingslagern in Tansania und Sambia. Die Bibliotheken werden den Zugang zu den neuesten Informationen ueber Pflege und Gesundheit verbessern, damit den vorrangigen medizinischen Beduerfnissen der Fluechtlinge Genuege getan werden kann. Merck unterstuetzt ninemillion.org auch durch sein 'Partnership for Giving Program' und stiftet einen Betrag in Hoehe der Spende aller Beschaeftigten.

Die National Basketball Association und Women's National Basketball Association werden ninemillion.org durch 'NBA Cares' unterstuetzen, die weltweite Hilfsiniative der Liga. Die NBA wird die oeffentliche Ankuendigung von ninemillion.org im NBA-TV praesentieren, darueberhinaus werden Informationen ueber ninemillion.org auf der Website NBA.com zur Verfuegung stehen.

Auch Procter & Gamble haben sich ninemillion.org angeschlossen, und zwar durch ihr 'Children's Safe Drinking Water' Programm. Das Unternehmen wird ueber eine Million Packungen von PUR-Wasseraufbereiter fuer sauberes Trinkwasser in Fluechtlingslagern bereitstellen. Darueberhinaus wird Procter & Gamble einen Link von seiner Website zu ninemillion.org einrichten und seine Mitarbeiter dazu ermutigen, sich der Kampagne anzuschliessen.

Website: http://www.ninemillion.org



Pressekontakt:
Olivier Delarue von der UNHCR, +41-22-739-8499, oder Handy, +41-79-214-2454, oder delarue@unhcr.org; oder Jennifer Silberman von APCO Worldwide, +1-202-778-1476, oder Handy, +1-202-486-5426, oder jsilberman@apcoworldwide.com, fuer ninemillion.org; oder Tom Allison, +44-207-526-3667, oder Handy, +44-7710-095-007, oder tallison@apco-europe.com, oder John Mandeville, +32-2-645-9842, oder Presse, +32-486-443-920, oder jmandeville@apco-europe.com, beide von APCO Europe, fuer ninemillion.org; Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060620/SFTU056LOGO, AP Archiv: http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com; Zusaetzliche Presseinformationen, einschliesslich des Videos von ninemillion.org, stehen unter http://media.ninemillon.org. zur Verfuegung. Satelliten-Koordinaten:ueBERTRAGUNG IN EUROPA via Eutelsat W2 Datum: 20. Juni 2006 Zeit: 07.00 - 07.15 Uhr GMT Titel: NIKE Satellit: Eutelsat W2 Downlinkfrequenz: 11686.875 Vertical Symbolrate: 5.632 FEC: 3/4 Farbe: PAL PTC Ref: 51077 Fuer uebertragungen in Grossbritannien auch unter ABQ H3 im BT Tower zugaenglich. Fuer ergaenzende Re-Feeds via BT Tower sollten UK-Broadcaster das Pacific Television Center in London unter +44-207-702-1427 anrufen Arqiva Uplink Stoerungsnummer: +44-0-1962.823000 Pactv London Stoerungsnummer:+44-207-702-1427 ueBERTRAGUNG IN ASIEN & JAPAN Datum: 20. Juni 2006 Zeit: 07.00 - 07.15 Uhr GMT Satellit:PAS-2/08C MCPC CH.2 (169' E) Downlinkfrequenz:3901.000 MHz Horizontal FEC: 3/4 SymbolrateMs/s): 30.80000 Virtual Channel: 2 Network ID: 1 Farbe: NTSC PAS Re: 06212006-440 Uplink Stoerungsnummer: PAS NAPA 707.251.1111 Playout point:Pacific Television Center Los Angeles +1-310-287-3800 ueBERTRAGUNG IN AUSTRALIEN Datum: 20. Juni 2006 Zeit: 07.00 - 07.15 Uhr GMT Gateway: Zugang unter SYDNEY TOC ex Globecast Sydney +612-8258-7966 Farbe: PAL Fuer ergaenzende Re-Feeds sollten Sydney-Broadcaster das Pacific Television Center in Los Angeles unter +1-310-287-3800 anrufen.
3.7.06 18:03


Wie arbeiten Suchmaschinen???

Arbeitsweise von Suchmaschinen - Suchmaschinen Optimierer

Suchmaschinenoptimierung fuer Suchmaschinen beruecksichtigt die Vorgehensweise, nach der Webcrawler verschiedener Suchmaschinen die Webseiten suchen, deren Inhalte lesen und verarbeiten, und nach welchen Kriterien Webseiten bewertet und Suchergebnisse zusammengestellt und sortiert werden (Ranking). Die Arbeitsweise der Sortieralgorithmen wird von den Betreibern der Suchmaschinen geheim gehalten und häufig geändert, um Missbrauch zu erschweren und dem Benutzer nur wirklich relevante Ergebnisse zu liefern. Auf sie muss deshalb durch die Analyse der Suchergebnisse geschlossen werden. Das Aufsuchen und Einlesen der Inhalte von Webseiten folgt dagegen bekannten Standards des Web, deren Einhaltung bei der Erstellung von Webseiten den ersten und wesentlichen Schritt einer Optimierung darstellt.

Methoden, die nicht relevante Webseiten auf vordere Plätze der Ergebnisseiten von Suchmaschinen bringen, werden als Suchmaschinen-Spamming bezeichnet, sie verstossen gegen Regeln, die Suchmaschinen zum Schutz vor Manipulationen ihrer Suchergebnisse aufstellen. Ethisch einwandfreie Suchmaschinenoptimierung vermeidet Spamming.

Der erste Schritt ist die Auswahl der wichtigsten Suchworte. Hierzu kann man sich frei verfuegbarer Datenbanken, wie der Keyword-Datenbank oder dem Metager Web-Assoziator bedienen.

Arten von Suchmaschinen Optimierung fuer Suchmaschinen
Traditionelle Suchmaschinenoptimierung - Bei der „traditionellen Suchmaschinenoptimierung" wird ueblicherweise eine Seite für ein oder zwei Suchmaschinen Suchworte optimiert. Oft wird auch eine umfangreiche Seite in mehrere Einzelseiten aufgeteilt, um diese fuer verschiedene Suchbegriffe zu optimieren. Dabei werden die Suchworte mit den entsprechenden Inhalten kombiniert.

Redaktionelle Suchmaschinenoptimierung - Bei der „redaktionellen Suchmaschinenoptimierung", englisch editorial search engine optimization , wird nicht eine Seite optimiert, sondern ein ganzheitliches redaktionelles Konzept fuer einen Suchbegriff entwickelt. Redaktionelle Konzepte umfassen umfangreiche redaktionelle Inhalte und deren Vermarktung mittels Internet Public Relations sowie die Optimierung von Pressemitteilungen, die redaktionellen Seiten zu grosser Publizitaet und mehr Lesern bzw. mehr Auftraegen verhelfen. Setzt die klassische Suchmaschinenoptimierung im wesentlich auf Massnahmen, die auf der zu optimierenden Seite stattfanden - so genannte OnPage-Optimierung -, setzt moderne Suchmaschinenoptimierung meistens den Hebel bei den so genannten OffPage-Faktoren an. Hierzu zaehlen vor allem Links, die von ausserhalb auf die zu optimierende Seite verweisen.

Ethische Suchmaschinenoptimierung - Ethische Suchmaschinenoptimierung, englisch white hat search engine optimization, verzichtet auf verbotene Praktiken wie den Einsatz einer Linkfarm oder automatischer Weiterleitungen und befolgt die Direktiven der einzelnen Suchmaschinen. Ziel dabei ist es, Bestrafungen durch die Suchmaschinen, wie einen Ausschluss aus dem Index oder die Herabstufung in den Suchergebnisseiten zu vermeiden.

Hubs und Authoritaeten bei der Suchmaschinen Optimierung verstehen
Als Hubs und Authorities lassen sich in der Netzwerktheorie herausragende Knoten anhand ihrer Verlinkung einteilen. Vereinfacht gesagt sind Hubs und Authorities dabei Knoten, die mit viele anderen Knoten verbunden sind - beispielsweise bekannte Persoenlichkeiten in sozialen Netzwerken und Linkverzeichnisse im World Wide Web. Das Konzept der Hubs und Authorities liefert aehnlich wie der PageRank-Algorithmus ein Konzept zur automatischen Beurteilung von Webseiten anhand ihrer Verlinkung, mit dem sich ein Ranking-Verfahren angeben laesst. Es wurde 1999 von Jon Kleinberg vorgeschlagen und ist unter dem Namen hypertext-induced topic selection (HITS) bekannt.
27.6.06 17:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung